Logo Ludwig-Richter-Schule, Bonn
GGS Ludwig-Richter-Schule
Ludwig-Richter-Straße 29
53123 Bonn

Tel.: 02 28 / 96 206 - 10
Fax: 02 28 / 96 206 - 79 85
Mail: ludwig-richter[at]schulen-bonn.de
blank gif
Bild Ludwig-Richter-Schule und Kinder
Namensgeber der Schule: Ludwig Richter

Ludwig Richter lebte von 1803 bis 1884. Er war ein deutscher Maler und Grafiker in der Zeit der Romantik. In seinen Bildern malte er die Natur und viele Szenen aus dem Leben der Menschen damals.
Er verdiente seinen Lebensunterhalt damit, Bilder zu malen und Bücher zu illustrieren. So malte er auch viele Bilder, die das damalige Schulleben wiedergeben.

Wir erfahren etwas über
  • die Kleidung und Ausstattung der Schüler und Lehrer
  • die Schulgebäude und die Klassenräume
  • die Klassenstärken und die Art des Unterrichts
Sein Holzschnitt von 1853 zeigt einen Erstklässler, es ist der 1. Schultag eines Buben, der fein angezogen, mit Tafel, Ranzen und Lineal ausgestattet ist und seine Spielzeit (symbolisch: die Zinnsoldaten, sein Spielzeug) hinter sich lässt um jetzt Schüler zu werden.

Das zweite Bild zeigt eine Szene nach Schulschluss. „Die Schule ist aus“ heißt der Holzschnitt von Ludwig Richter, den er 1864 gefertigt hat. Die Schüler verlassen das Schulgebäude, der Lehrer „redet“ am Ende noch mit einem Schüler.

Das dritte Bild ist eine Graphik von Ludwig Richter und zeigt einen Lehrer, den er 1858 gezeichnet hat, typisch mit Brille auf der Nase, Buch in der Hand und Stock unter dem Arm, ein „Schulmeister“ seiner Zeit.

Mehr Informationen über Ludwig Richter...

www.adrian-ludwig-richter.de

www.dresden-loschwitz.de/ludwigrichter/ludwig.htm
Ludwig Richter











Design: artdesign, Programmierung: vincent.dilg.design.